Nach dem Feuer : Roman

Hammesfahr, Petra, 2020
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 16.10.2020)
Medienart Buch
ISBN 978-3-453-29243-7
Verfasser Hammesfahr, Petra Wikipedia
Systematik DT - Dramatik
Schlagworte Kindesmißbrauch, (Produktform)Hardback, (Produktform (spezifisch))With dust jacket, Krimis, Thriller, Spionage, (VLB-WN)1121: Hardcover, Softcover / Belletristik/, disfunktionale Familie, gewalttätige Mutter, Tatort Kölner Umland, Kommissar Klinkhammer, (BISAC Subject Heading)FIC031080, (Produktgruppe)7654: Diana HC Belletristik
Verlag Diana
Ort München
Jahr 2020
Umfang 463 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage Originalausgabe
Sprache deutsch
Verfasserangabe Petra Hammesfahr
Annotation Angaben aus der Verlagsmeldung



Nach dem Feuer : Roman / von Petra Hammesfahr


Wer ist der Junge, der sich schwer verletzt aus einem brennenden Wohnmobil retten konnte? Warum verschweigt er seinen Namen? Welches schreckliche Geheimnis versucht er zu verbergen? Hauptkommissarin Rita Voss weiß bei den Befragungen bald nicht mehr, ob sie mit einem geistig zurückgebliebenen Jugendlichen oder mit einem hochintelligenten Schauspieler spricht. Sie sucht Rat bei ihrem früheren Vorgesetzten Arno Klinkhammer, der kurz darauf begreifen muss, wer der Junge ist: Der Sohn einer Frau, die ihren Mann vor acht Jahren beschuldigte, sich an der eigenen Tochter vergangen zu haben. Der Mann verschwand daraufhin. Nun wurde die Frau auf bestialische Weise umgebracht. Ist ihr Sohn ihr Mörder?

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben